UNICAT®-Logo Maryse und Albert WILDGEN

Dezember 2004

Wir sind stolze Besitzer eines Expeditionsfahrzeuges auf Basis eines MAN TGA 6x6. Als begeisterte Afrika Reisende haben wir für unsere erste Tour mit dem neuen Fahrzeug eine nicht gerade einfache Strecke gewählt: Tunesien, Libyen, Niger, Burkina Faso und Ghana.

Nach mehr als 9.000 Kilometern sind wir absolut begeistert von dem Auto.

Der MAN hat nie die geringste Schwäche gezeigt, einfach perfekt. Die Firma UNICAT hat uns eine Kabine mit allem erdenklichen Luxus gebaut, und der Luxus hat die nicht unerheblichen Stapazen überstanden. Eigentlich ging nichts kaputt, unglaublich bei der Komplexität unseres Autos.

Maryse und Albert Wildgen


August 2005

Wir sind zurück von unserer zweiten Reise mit unserem UNICAT Fahrzeug. Wir haben mehr als 10.000 km durch Namibia, Sambia und Botswana, den größten Teil abseits der Teerstrassen, hinter uns und wir sind wiederum absolut begeistert von der Qualität und dem Komfort des Autos welches ihr für uns gebaut habt.

Nochmals einen herzlichen Dank an das ganze UNICAT Team für die Super Arbeit.

Maryse und Albert Wildgen


Juni 2006

Hallo Thomas,

wir sind heil von unserer Afrika Umrundung zurück und möchten dir und dem ganzen UNICAT Team nochmals danken. Ich kann mich nur wiederholen, ihr habt uns ein fantastisches Auto gebaut.

Bis demnächst und schöne Grüsse an das ganze Team

Maryse und Albert Wildgen


August 2007

Dezember 2006 und die 2 ersten Monate des Jahres 2007 haben wir mit unserem UNICAT Auto in Süd-Ost Asien verbracht. Das Fahrzeug wurde nach Kuala Lumpur / Malaysia verschifft. Von dort machten wir einen Rundkurs nach Nord-Thailand und dann wieder Richtung Süden durch Laos und Kambodscha. Leider war die Reise durch China nicht ohne Führer möglich, so dass wir das Auto wieder nach Europa verschifften.

In allen Ländern konnten wir viele kulturelle Highlights besichtigen und trafen auf eine sehr freundliche Bevölkerung. Vor der Reise hatten wir etwas Angst wegen der Größe unseres MAN. Das hat sich als unbegründet herausgestellt, überall fanden wir problemlos einen Stellplatz, und fast immer mit einer herrlichen Aussicht.

Auch auf dieser 10.000 Kilometer langen Reise hat uns das UNICAT Mobil nur Freude bereitet.

Maryse und Albert Wildgen


Mai 2008

In der Zwischenzeit sind wir 65.000 Kilometer mit unserem Fahrzeug unterwegs. Nach einer problem- losen Afrika Umrundung haben wir herrliche Orte in Malaysia, Thailand, Laos und Kambodscha bereist. Seit letzten Dezember sind wir in Südamerika unterwegs.

Wir haben den MAN nicht geschont und, trotz dem Luxus welchen dieses Fahrzeug bietet, unsere Reisen voll genießen können. Das Auto funktionierte immer – oft unter extremen Bedingungen – einwandfrei und zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Würden wir heute einen neuen Expeditions-LKW kaufen, so wäre die Entscheidung schnell getroffen: UNICAT würde das gleiche Fahrzeug noch einmal bauen.

Maryse und Albert


Nochmals einen herzlichen Dank an das UNICAT Team.

Maryse und Albert Wildgen



© 2019 UNICAT GmbH – Irrtum, Lieferbarkeit, Preis- und technische Änderung vorbehalten.